Optometrie

Gut gemessen

Optometrie

Richtig Maß nehmen

Die vielen Messungen rund ums Auge sind die wohl wertvollste Dienstleistung, die Sie von uns erhalten können: Denn die gekonnte gemeinsame Erarbeitung der richtigen Werte mit Ihnen ist entscheidend für das „Sich-wohl-fühlen“ mit Ihren neuen Brillengläsern. Und sie entscheidet auch über Sicherheit im Straßenverkehr und wie viel Energie Sie für Ihr Sehen verbrauchen – bzw. wie lange konzentriertes Arbeiten möglich ist.

Sehtest als Dienstleistung bedeutet für Sie als Kunde unseres Hauses: Drei-Meister-Know-How, Investitionen in modernste Messgeräte und Umsetzung neuester Forschungen rund um das Auge.

Planen Sie für Ihren Sehtest ca. 45 Minuten Zeit ein.

Selbstverständlich können Sie spontan bei uns hereinschauen. Wir empfehlen aber zur Vermeidung von Wartezeiten eine Terminabsprache über unser Online-Formular oder per Telefon (0571-29511).

Die Basis für den Durchblick

Optometrisches Screening

  • Begutachtung des vorderen Augenabschnittes
  • Diverse Funktionsprüfungen des visuellen Systems
  • Fotografie des Augenhintergrundes
  • Augendruck-Messung
  • Hornhaut-Scan
  • Gesichtsfeldmessung

Messung „achsensymmetrischer“ Fehlsichtigkeiten

  • Kurzsichtigkeit (Myopie)
  • Weitsichtigkeit (Hyperopie)

Messung „astigmatischer“ Fehlsichtigkeit

  • Stabsichtigkeit (Astigmatismus)
  • Achslage

Sehgleichgewicht

  • Beide Augen werden symmetrisch auf gleiche Arbeitsentfernungen eingestellt

Doppelbilder

  • Korrekturen von Doppelbildern nach Augenoperationen, Schlaganfällen, celebralen und neurologischen Erkrankungen etc.

Assoziierte Heterophorie (auch Winkelfehlsichtigkeit)

  • Korrektion von Defiziten im Zusammenspiel beider Augen mit Prismenbrillen. Wenn diese zu Beschwerden führen (wie zeitweise Doppelkonturen, zeitweisen Doppelbildern, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, Unruhe, Kopfschiefhaltungen, schneller Ermüdung u.v.m.).

Ungleichsichtigkeit (Anisometropie)

  • Rechtes und linkes Auge benötigen verschieden starke Gläser, woraus Schwierigkeiten mit Gleitsichtgläsern resultieren können
  • Unterstützung mit „AMW“ (Anisometropie-Messmethodik nach Walther)

Messung des räumlichen Sehens

  • Überprüfung der Raumsehschärfe mit 3-D-Testen

Anamnese

  • Vorgeschichte, Medikamente, Arztberichte, Vererbungen, Beschwerden, Verbesserungswünsche etc.

Nahsehtest

  • Alterssichtigkeit (Presbyopie)
  • Defizite in der Zusammenarbeit beider Augen bei Nahtätigkeiten (Defizitäre Akkommodationserfolge, Konvergenzexzess, Konvergenzinsuffizienz etc.)

Nachtsehtest

  • Nachtkurzsichtigkeit
  • Relativblendung
  • Kontraststeigerung

Kontrastsehtest

  • Messung und Steigerung der Kontrastempfindlichkeit

Farbsehteste

  • Überprüfung der Qualität des Farbensehens

Computersehtest (kostenlos)

  • „objektive“, sehr schnelle, physikalische Augenmessung ohne Befragung. Das Ergebnis dient als Grundlage für die „subjektive“ Augenmessung mit persönlicher Befragung.

Termin vereinbaren

Damit wir uns Ihren Wünschen intensiv widmen können, empfehlen wir, vorab einen Termin zu vereinbaren. So können wir von Anfang an ausreichend Zeit für die Beratung einplanen – und Sie müssen nicht warten.

Pool-Idee

Die Pool-Idee ist eine besondere Partnerschaft mit Ihrem Optic-Studio Hoffmann. Sie ist ausschließlich dafür ins Leben gerufen worden, Ihnen als Stammkunden unseres Hauses den Brillen- oder Kontaktlinsenkauf finanziell sehr angenehm zu machen und kleine Unfälle aufzufangen.