Sehtest

Die vielen Messungen rund ums Auge sind die wohl wertvollste Dienstleistung, die Sie von uns erhalten können: Denn die gekonnte gemeinsame Erarbeitung der richtigen Werte mit Ihnen ist entscheidend für das „Sich-wohl-fühlen“ mit Ihren neuen Brillengläsern. Und sie entscheidet auch über Sicherheit im Straßenverkehr und wie viel Energie Sie für Ihr Sehen verbrauchen – bzw. wie lange konzentriertes Arbeiten möglich ist.

Sehtest als Dienstleistung bedeutet für Sie als Kunde unseres Hauses: Drei-Meister-Know-How, Investitionen in modernste Messgeräte und Umsetzung neuester Forschungen rund um das Auge.

Bitte beachten Sie: Planen Sie für Ihren Sehtest ca. 45 Minuten Zeit ein.
Selbstverständlich können Sie spontan bei uns hereinschauen. Wir empfehlen aber zur Vermeidung von Wartezeiten eine Terminabsprache unter: 0571-29511

Ein Sehtest besteht aus:

1.) Optometrisches Screening

  • Begutachtung des vorderen Augenabschnittes
  • Diverse Funktionsprüfungen des visuellen Systems
  • Fotografie des Augenhintergrundes
  • Augendruck-Messung
  • Hornhaut-Scan

2.) Messung „achsensymmetrischer“ Fehlsichtigkeiten

  • Kurzsichtigkeit (Myopie)
  • Weitsichtigkeit (Hyperopie)

3.) Messung „astigmatischer“ Fehlsichtigkeit

  • Stabsichtigkeit (Astigmatismus)
  • Achslage

4.) Sehgleichgewicht

  • Beide Augen werden symmetrisch auf gleiche Arbeitsentfernungen eingestellt

5.) Assoziierte Heterophorie (auch Winkelfehlichtigkeit)

  • Korrektion von Defiziten im Zusammenspiel beider Augen, wenn diese zu Beschwerden führen (wie Doppelkonturen, Kopfschmerzen,Konzentrationsschwierigkeiten, Unruhe, Kopfschiefhaltungen, schneller Ermüdung u.v.m.).

6.) Ungleichsichtigkeit (Anisometropie)

  • Rechtes und linkes Auge benötigen verschieden starke Gläser, woraus Schwierigkeiten mit Gleitsichtgläsern resultieren können
  • Unterstützung mit „AMW“ (Anisometropie-Messmethodik nach Walther)

7.) Messung des räumlichen Sehens

  • Überprüfung und Steigerung der Raumsehschärfe mit 3-D-Testen

8.) Nahsehtest

  • Alterssichtigkeit (Presbyopie)
  • Defizite in der Zusammenarbeit beider Augen bei Nahtätigkeiten (Defizitäre Akkommodationserfolge, Konvergenzexzess …etc.)

9.) Nachtsehtest

  • Nachtkurzsichtigkeit
  • Relativblendung
  • Kontraststeigerung

10.) Kontrastsehtest

  • Messung und Steigerung der Kontrastempfindlichkeit

11.) Farbsehteste

  • Überprüfung der Qualität des Farbensehens

12.) Computersehtest

  • objektive Schnellmessung

13.) Führerscheinsehtest

  • amtlich anerkannte Sehteststelle für Führerscheinbewerber