Babybrillen

Passt: Babybrillen

Bei der Auswahl der passenden Babybrille sind wir als spezialisierter Kinderoptiker der richtige Ansprechpartner. Ein Babykopf stellt ganz besondere Anforderungen an unsere Erfahrung und Geschick.

Zwar liegen Babys die meiste Zeit, trotzdem wollen sie etwas von ihrer Welt mitbekommen – und sie bewegen sich ständig:

Von der Rückenlage über die Seite bis auf den Bauch und wieder zurück. Dabei darf die Brille weder rutschen noch stören. Das Geheimnis: Babybrillen sind besonders schmal, damit sie seitlich nicht drücken oder bei Bewegungen verschoben werden. Weiche, das Ohr umschließende Bügelenden oder Kopfbänder geben festen Halt.

Tipp:

In Sachen Material sind weicher Kunststoff oder – eventuell – sehr biegsame Metalle erste Wahl. Besonderes Augenmerk bitte auch auf die Nasenauflage: Schließlich soll die Brille bequem sein.